Das Integrationswerk in der Corona-Zeit

(Hygienekonzept)

Wir haben auch während des Sächsischen Teil-Lockdown vom 22.11.21 bis 12.12.21 geöffnet.
Laut Sächsischer Corona-Schutzverordnung ist derzeit ein 3G-Nachweis erforderlich.

Wenn Sie uns aufsuchen müssen (wollen) sind folgende Regeln zu beachten:

  • Es besteht die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung (OP- oder FFP2-Maske)
  • Еin 3G-Nachweis (Geimpft, Genesen, Getestet) notwendig, der von unseren Mitarbeitern kontrolliert wird
  • Hinter der Tür zum Sanitärraum Hände desinfizieren (Spender steht zur Verfügung)
  • In allen Räumlichkeiten inkl. Gang und Toiletten Maske tragen
  • Besucher werden registriert (Name, Anschrift, Datum, Telefonnummer)
  • Empfohlen wird, soweit möglich, vorrangig online alles Nötige abzuwickeln.

Dein Testzentrum | Fragen und Antworten zum digitalen Impfnachweis

Erlaß des Präsidium des Obersten Sowjets der UdSSR

Entsprechend glaubwürdigen Nachrichten, die die Militärbehörden erhalten haben, befinden sich unter der in den Wolga-Rayons lebenden deutschen Bevölkerung Tausende und Zehntausende von Diversanten und Spionen, die nach einem aus Deutschland gegebenen Signal in den von den Wolgadeutschen gesiegelten Rayons Sprenganschläge verüben sollen.

Unterstützung in sozialrechtlichen Angelegenheiten

macht Sozialreferent mit langjähriger Erfahrung

Montag - Freitag
von 9:00 bis 15:00
und nach Vereinbarung
Tel.: 0341-333-85-973

mehr...